„Mehr Konfetti!“ Das soll mein Motto für 2023 sein, der rote Faden, an dem ich mich entlanghangeln kann, wenn ich mich mal wieder im Labyrinth des Lebens verlieren sollte. Was ja durchaus passieren kann. Was hat aber Konfetti überhaupt mit Business zu tun? Und warum gerade dieses Motto?

Warum ausgerechnet dieses Motto?

Ich habe mich dieses Jahr sehr schwergetan, ein Motto zu finden. Wieder so etwas Globales wie Fokus oder Sichtbarkeit, auch wenn ich das im letzten Jahr durchaus gebraucht hätte? Oder doch wieder „No drama – just reläxx“, weil Gelassenheit im letzten Quartal so gar nicht eine meiner hervorstechendsten Eigenschaften war?

Dann habe ich meiner Schwester geholfen, ihr erstes Bullet Journal aufzusetzen und dabei in meinen alten BuJos geblättert. Was habe ich in den Vor-Corona-Jahren alles gemacht: Konzertbesuche im Stadtpark, Theater im Stadeum oder auf der Halepaghenbühne, Summer Academy in der Hamburg School of Music (ich bin dort sogar noch auf dem Foto), tolle Events, Lauf zwischen den Meeren, Coachingausbildung, Reisen undundund …

Und dann fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: Es fehlt Glitzer und Glamour, Feiern und einfach mehr Konfetti, das man nach Jahr und Tag im Hemdkragen oder in der Jackentasche wiederfindet und dich sofort wieder emotional in diese herrliche Zeit zurückkatapultiert und das wohlige Gefühl von damals in die Gegenwart herüberbeamt. Es fehlt die Leichtigkeit, die mit diesen Erlebnissen einhergeht und selbst die Anstrengungen mit Freude durchdringt. Und genau das wünsche ich mir für dieses Jahr!

Ich will mehr Konfetti!

Warum braucht man überhaupt ein Motto?

Beim Jahresrückblick 2022 dachte ich noch, wie wenig sich mein Motto Think Big in meinem Businessleben wiedergespiegelt hat. Keine großen Kurse, kein großer Sprung hinein in den Erfolg. Dabei habe ich völlig übersehen, dass ich in meinem hauptberuflichen Brot-und-Butter-Job einen großen Umzug genau so umgesetzt habe, wie ich mir das Ergebnis vorgestellt hatte. Meine Vision war:

  • schöne Büros mit ergonomischem Mobiliar
  • genügend Parkplätze mit einfachem Zugang und Buchungssicherheit
  • gute Kaffeeautomaten statt eines Sammelsurium an Billigmaschinen
  • ein smoother Umzug innerhalb weniger Tage

Alles sollte pragmatisch und einfach sein, und das ist in meiner Firma nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit. Aber genau das habe ich erreicht, auch wenn ich nicht implizit an mein Motto gedacht habe. Dass meine Energie nur in diesen Bereich gegangen ist, hat zwar mein Online-Business für den Augenblick eingeschränkt, aber ich durfte im Nachhinein feiern und Konfetti werfen, es hat mir große Sichtbarkeit und Anerkennung gebracht hat und strahlt jetzt sogar in meinen Herzensbusiness hinein und gibt ihm Schub von einer völlig unerwarteten Seite.

Think Big – Mein Motto 2022

Ein Jahresmotto beeinflusst nicht nur das Business, sondern das gesamte Leben drumherum. Unser Leben besteht nicht aus „entweder-oder“, sondern aus „sowohl-als auch“. Ein Mindset, einmal gesetzt, ist nicht nur eine bewusste Richtung, in die wir beruflich gehen wollen, oder ein bewusster Fokus, den wir setzen, um unsere Ziele zu erreichen. Nein, unser Motto unterstützt auch unterbewusst unsere Einstellung in allen Bereichen unseres Lebens.


Ändern impossible?

Wir setzen ein Jahresmotto, nachdem wir uns bewusst damit auseinandergesetzt haben, wo wir gerade stehen, wie wir dorthin gekommen sind und wohin wir eigentlich wollen. Das Motto unterstützt unsere Zielsetzung und gibt uns dafür Fokus, Energie und Durchhaltewillen, wenn wir schwächeln oder zweifeln.

Ich halte es aber für Unsinn, mich an ein Motto festzuklammern, nur weil ich es zu Beginn eines Jahres festgelegt habe. Kurs halten, nur um am Ende wie die Titanic an einem Eisberg zu zerschellen? Das Leben kommt uns immer dazwischen und kann unsere Ziele und Prioritäten durcheinanderwirbeln, unseren Fokus auf einen anderen Aspekt richten. Warum dann mit einem Motto weitergehen, das unsere veränderten Ziele nicht mehr widerspiegelt?

Es geht dabei aber nicht darum, sein Mäntelchen ständig in einen neuen Wind zu hängen, sondern um eine grundsätzliche Überprüfung, ob der eingeschlagene Kurs neu justiert werden muss. Dabei hilft, Mindset und Energie ebenfalls neu anzupassen und ein Motto zu finden, das besser passt.


Fazit

Ein Motto hilft dir, das Jahr auszurichten, dich daran mit der richtigen Energie wie an einem roten Faden entlangzuhangeln und zu orientieren, statt planlos herumzuirren.


Was ist mit dir, hast du schon ein Motto für 2023? Vielleicht fehlen dir auch einfach die magischen drei Schritte in ein erfolgreiches neues Jahr. Welche das sind, erfährst du in meinem Workbook Die magischen Drei, das du dir hier kostenfrei herunterladen kannst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

profile-pic(2)

Hey, ich bin Gabi!

Ich bin musikverrückte & kreative Scannerin, Online-Unternehmerin, Bücherschreiberin, VHS-Dozentin in Buxtehude & Hamburg. Als Expertin für Stressbewältigung & Veränderung mit Gelassenheit & Leichtigkeit liebe ich es, mit Motivations-Impulsen um mich zu werfen.

Goldener Buddha am Strand mit Meer im Hintergrund

Jahresrückblick 2022

Bye bye 2022 und Welcome 2023

Mit dem Jahresrückblick schließt du mit dem alten Jahr 2022 ab, lässt die Highlights und Erfahrungen noch einmal Revue passieren und startest mit frischer Energie in das Jahr 2023.

Hol dir jetzt das Workbook.

Magische Drei

Die magischen Drei

Die Magischen Drei sollen dich einstimmen auf 2023. Indem du für dich entscheidest, was du erreichen möchtest, gibst du deinem Weg und dem Jahr
ein Ziel. Der Weg soll ja bekanntlich das Ziel sein, aber nur wer ein Ziel hat,

kommt auch wirklich an.

FB-Cover-Freebie_Promo_Pages

Du möchtest Gelassenheit

Du fühlst dich von den Ereignissen überrollt? Dann hole dir meine 7 Tipps für Gelassenheit auch in Krisenzeiten. Trage Dich in meinen Newsletter ein und lade dir meine Tipps herunter.

Buddha am Strand mit Dokumenten

Trage dich jetzt in meinen Newsletter ein und erhalte das Workbook "Jahresrückblick 2022" zum freien Download

Der Newsletter-/E-Mail-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung über den Anbieter ActiveCampaign. Du erhältst Tipps und Tricks rund um die Themen Veränderung und Gelassenheit. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte mein eBooklet als Geschenk

Der Newsletterversand erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung