abendliches Chaos

Chaos am Küchentisch nach einem langen Abend, an dem ich an meiner Positionierung gefeilt habe.

Geht es Dir auch manchmal (oder öfter) genauso?

♧ Du bist frustriert, weil Du den Rest des Abends aufräumen musst.

♧ Weil Du kaputt und müde bist, verschiebst Du das Aufräumen auf den nächsten Morgen…
♧ …verschläfst und verschiebst es auf den Abend…
♧ …und machst lieber an deinem Personal Brand weiter.

So vergehen ein paar Tage, und das Chaos wird nicht kleiner, dafür steigen Frust und Unzufriedenheit.
Wäre es nicht schön, wenn Aufräumen schnell und leicht gehen und sogar Spaß machen würde?
Ich war genau an dem Punkt wie Du und kann, wenn ich mich in eine Arbeit hineinbeisse, ausserordentlich schlampig sein. Aber ich habe ein Konzept, das mir hilft, quasi Reläxx-to-Go:

♡ Alle Gegenstände haben ihren festen Platz.

♡ Die Dinge einer Kategorien haben ihren Platz an einem gemeinsamen Ort.

♡ Du etablierst feste Gewohnheiten, wie die, am Abend oder nächsten Morgen vor dem Aus-dem-Haus-Gehen aufzuräumen, was durch die oberen Punkte maximal 5 Minuten dauert.


Und die gewonnenen Zeit nutzt Du, um Dich zu belohnen. Ein extra Tässchen Cappuccino, eine kleine Yogaeinheit oder ein Sprung in den See. Denn Feiern und Selbstliebe müssen sein.

Dir einen schönen Abend, bleibt reläxxed ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gabi-Sidebar

Hey, ich bin Gabi!

Ich bin musikverrückte & kreative Scannerin, Online-Unternehmerin, Bücherschreiberin, VHS-Dozentin in Buxtehude & Hamburg. Als Expertin für Stressbewältigung & Veränderung mit Gelassenheit & Leichtigkeit liebe ich es, mit Motivations-Impulsen um mich zu werfen.

FB-Cover-Freebie_Promo_Pages

Du möchtest Gelassenheit

Du fühlst dich von den Ereignissen überrollt? Dann hole dir meine 7 Tipps für Gelassenheit auch in Krisenzeiten. Trage Dich in meinen Newsletter ein und lade dir meine Tipps herunter.

Magische Drei

Die magischen Drei

Die Magischen Drei sollen dich einstimmen auf 2022. Indem du für dich entscheidest, was du erreichen möchtest, gibst du deinem Weg und dem Jahr
ein Ziel. Der Weg soll ja bekanntlich das Ziel sein, aber nur wer ein Ziel hat,

kommt auch wirklich an.

Trage Dich jetzt in den Newsletter ein und erhalte mein eBooklet als Geschenk

Der Newsletterversand erfolgt gemäß der Datenschutzerklärung